MATIZ IST DIE ALTERNATIVE ZUM VERBRAUCH AUS ERSTER HAND

DIE ZUKUNFT DER MODE IST KREISLÄUFIG

Bei Matiz möchten wir Teil des Wandels sein, indem wir die beste gebrauchte Luxusmode auswählen.

Unsere Philosophie besteht seit unseren Anfängen darin, an Veränderung und transversale und intersektorale Zusammenarbeit zu glauben. Wir sind uns bewusst, dass jede Entscheidung ihre Konsequenzen hat und es wichtig ist, ihre Auswirkungen auf die Menschen und unseren Planeten einzuschätzen. Wenn wir über unsere Kleidungsstücke sprechen, sprechen wir daher von Öko-Luxus. Dieser Begriff bezieht sich auf die perfekte Kombination zwischen sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Nachhaltigkeit und dem Bestreben, attraktive und aktuelle Modeoptionen anzubieten.

Um den Grund unserer Mission zu verstehen, ist es wichtig, die Macht zu verstehen, die die Verbraucher in ihren Händen haben. Konsum muss über eine wirtschaftliche Ausgabe oder eine persönliche Laune hinaus gedacht werden. Heute ist es der größte politische Akt, den wir individuell vollbringen können. Jedes Mal, wenn Sie auf die zweite Hand wetten, stimmen Sie für eine Änderung.

Schließlich verstehen wir, dass Veränderungen mit Verbraucheraufklärung einhergehen. Deshalb investieren wir Zeit und Ressourcen in den didaktischen Teil dieses Projekts. Unser Ziel ist es, den Verbraucher durch diese neue Phase zu begleiten und ihm alle notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen, damit er dem Projekt und seinem Umfang vertrauen kann. Wir glauben, dass unsere Mission eng mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG) der Vereinten Nationen verknüpft ist. Daher ist es wichtig, über die Mainstream-Trends auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir begrüßen Sie bei Matiz, der Referenzplattform für Second-Hand-Luxus.

Vielen Dank, dass Sie Teil der Veränderung sind.“

Warum ist Second-Hand-Konsum am nachhaltigsten?

Der Kauf eines gebrauchten Kleidungsstücks verlängert dessen Nutzungsdauer um durchschnittlich 2,2 Jahre und reduziert den CO2-Fußabdruck, die Abfallproduktion und den Wasserverbrauch um 73 %.

Das Interesse an gebrauchtem und langlebigem Luxus aus zweiter Hand wächst. Luxus- und Designerartikel sind von höherer Qualität, langlebig und können an Wert gewinnen, wenn sie den Vintage-Status erreichen (älter als 15 Jahre). Aus diesem Grund macht der Second-Hand-Markt derzeit zwischen 3 und 5 % des gesamten Bekleidungs-, Schuh- und Accessoires-Sektors aus und es wird geschätzt, dass er in den kommenden Jahren auf bis zu 40 % wachsen könnte.

68 % der Käufer sind auf der Suche nach dem perfekten Artikel

Über unsere sozialen Netzwerke veröffentlichen wir regelmäßig Bildungsinhalte mit Ratschlägen dazu, in welche Kleidung man investieren sollte, welche nachhaltigen Materialien ein Leben lang halten und wie wichtig es ist, unseren Körper und Stil zu kennen, um bewusst einzukaufen.
Speichern

Qualität vs. Quantität

Drei von fünf Fast-Fashion-Artikeln landen innerhalb eines Jahres nach dem Kauf auf der Mülldeponie. Die Folgen von Fast Fashion sind katastrophal für die Umwelt, aber auch für die Gesellschaft. Deshalb haben wir bei Matiz keine Fast-Fashion-Marken.

NUANCE: WENN GEBRAUCHTE KLEIDER COOL IST

Der Weiterverkauf erhöht die Nutzungsdauer eines Artikels, ist aber nicht die einzige Möglichkeit, dem Konsumismus entgegenzuwirken. Durch den Kauf bei Matiz werden auch Einkäufe aus erster Hand vermieden.

Jedes Mal, wenn Sie sich entscheiden, bei Matiz einen gebrauchten Artikel statt eines neuen zu kaufen, tun Sie etwas für den Planeten.

VORGELIEBT, NICHT UNGLIEBT

Die Modebranche ist die zweitverschmutzendste Branche der Welt, insbesondere aufgrund ihrer Herstellungsprozesse. Dazu gehören Wasserverbrauch, Umweltverschmutzung, der Einsatz von Düngemitteln und Pestiziden, chemische Behandlungen zur Trocknung, Energieverbrauch, Treibhausgase... Durch den Kauf von Second-Hand-Mode bei Matiz reduzieren Sie Ihren ökologischen Fußabdruck um das Zehnfache.

BESTSELLER